Leave a comment

Adwords Ziel-URL mit Suchbegriffen befüllen

Dont make me think.

Im Sinne dieser Regel sollten Sie Besucher Ihrer Internetseite anleiten Ihre Produkte zu kaufen. Sprich, man darf nicht nachdenken, wie man Ihre Internetseite zu bedienen hat oder wo man etwas bestimmtes findet.

Im Zusammenhang mit Google Adwords ergibt sich daraus oftmals, dass ein Besucher nicht auf der Startseite landen sollten, sondern auf eine speziell für die Suchbegriffe ausgerichtete Seite. Aber wie kann man die Suchbegriffe von Google auf meine eigene Seite via Google Adwords übergeben?

Ganz einfach, verwenden Sie {keyword:keyword} in der URL.

Also zB. www.domain.de/shop/?q={keyword:keyword} und schon können Sie als Landingpage ein Suchergebniss auf Ihrer Seite verwenden. Das spart dem Benutzer wieder ein paar Klicks und ein wenig Denkarbeit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *