Leave a comment

Adsense jetzt auch mit SSL/HTTPS

Google gab heute bekannt, Ihre AdSense-Plattform mit Unterstützung für Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) aktualisiert zu haben. Mit anderen Worten, Web-Entwickler können Ihre Inhalte auf HTTPS nun ebenfalls mit Adsense monetarisieren.

Zuvor hatte der AdSense-Anzeige-Code sicheres Adserving durch Secure Sockets Layer (SSL) über HTTPS Web-Seiten nicht unterstützt. Die Veränderung ist insofern wichtig, da viele Internetseite, bei denen man sich anmelden muss HTTPS nutzen, um sensitive Informationen wie zum Beispiel Benutzernamen und Passwörter zu schützen.

Nun, wenn ein Benutzer eine sichere Website über HTTPS besucht, kann AdSense ebenfalls Anzeigen ausliefern. Zu den HTTPS-kompatiblen Anzeigen gehören derzeit Text-, Bild- und Flash.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *